Leben & Wirken

Gebetserhörungen

 

Anna Schäffer hat bereits zu ihren Lebzeiten vielen Besuchern versprochen, für sie zu beten, und zwar auch noch vom Himmel her. Sie hat ihr Versprechen wahr gemacht. Gegenwärtig liegt die Zahl der gemeldeten Gebetserhörungen jenseits der Marke von 23.000. Zwei Beispiele aus jüngerer Zeit:

 

Heilung eines schweren Lungenleidens:

Ein Priester schrieb in der ersten Hälfte des Jahres 2013: Am 13. März 2013 wurde Frau A.B. ins Krankenhaus J. in M. eingeliefert. Es hatte sich Wasser in der Lunge angesammelt, darüberhinaus hatten auch ihre beiden Nieren aufgehört, zu arbeiten. Sie empfing die heiligen Sakramente. Der Priester versprach der Schwerkranken das Gebet. Er und einige Bekannte begannen eine Novene zur hl. Anna Schäffer. Man verlegte die Patientin in ein Altenheim und erwartete ihren Tod. Nach einer Woche begann eine leichte Besserung, die sich stetig fortsetzte. Nach einigen Wochen war das Wasser aus der Lunge ganz abgeflossen und zum Schluss arbeiteten sogar die beiden Nieren wieder normal, ohne dass besondere Medikamente eingenommen wurden. Inzwischen ist Frau A.B. gesundheitlich wieder auf ihrem früheren Stand.

 

Heilung einer Lämung:

Am 23. Dezember 2012 erkrankte mein Mann plötzlich an einer schweren Nervenwurzelentzündung (GBS). Er musste ins Klinikum nach I. eingeliefert werden. Sein Zustand verschlechterte sich zusehends. Er konnte schließlich nicht mehr aufstehen und nicht mehr gehen, nur noch liegen. Er war zu 90% gelähmt. Die Ärzte gaben ihn auf. In unserer Not wandten wir uns an die hl. Anna Schäffer. Ein Bild von ihr und ein Novenenbüchlein brachte ich meinem Mann mit ins Krankenhaus. Wir beteten eine Novene und danach auch weiter zu ihr. Nach ungefähr vier Wochen wurde mein Mann auf unseren Wunsch nach München Großhadern verlegt. Es begann eine neue Therapie. Mit meinem Mann ging es wieder aufwärts. Dank der Hilfe von Anna Schäffer kann mein Mann wieder gehen. Die Lähmungen gingen wieder zurück. Wir kommen öfter an das Grab der hl. Anna Schäffer und danken für ihre Fürsprache und ihre große Hilfe. Unsere Familie wird auch in Zukunft vertrauensvoll zur hl. Anna Schäffer beten.

 

 

Betende Frau Am Grab der hl. Anna Schäffer
Am Grab der hl. Anna Schäffer