Bücher & mehr

Anna Schäffer – Vorbild der Kranken, Leidenden und Armen

von Georg Franz X. Schwager, Regensburg 2012


fadengeheftet, Pappband,
72 Seiten, zahlreiche Illustrationen;
(Das Buch ist auch in englischer, französischer und italienischer Sprache erhältlich.)


"Anna Schäffer von Mindelstetten (1882-1925) führte, trotz körperlicher Schmerzen infolge eines tragischen Unfalls und materieller Armut, ein Leben tiefer Gottes- und Nächstenliebe. Das Geheimnis ihrer irdischen Existenz war eine innige Christusverbundenheit, die sie gerade durch die widrigen Umstände ihres Lebens mit Gottes Gnade mehr und mehr vertiefen durfte. Über ihrem Leben steht die große christliche Wahrheit, dass der Mensch auch im Leid von Gott geliebt ist."

ISBN 978-3-7954-2629-3
Preis:  6,95 €

Buchcover - Anna Schäffer Vorbild der Kranken

Anna Schäffer – Gedanken und Erinnerungen meines Krankenlebens und meine Sehnsucht nach der ewigen Heimat

von Georg Franz X. Schwager, Regensburg 2012


fadengeheftet, Pappband;
96 Seiten, 1 Illustration, 26 Seiten Originalmanuskript in Farbe

(Das Buch ist auch in englischer, französischer, spanischer und italienischer Sprache erhältlich.)

 

"Anna Schäffer (1882 1925) fasste nach einem schweren Unfall und in der anschließenden 25-jährigen Leidenszeit in Armut den Entschluss, ihr Leben und Leiden Gott als Sühneopfer darzubringen. Sie hinterließ handschriftliche Gedanken und Erinnerungen ihres Krankenlebens. In diesen Aufzeichnungen kommt Anna Schäffer auf jene Quellen zu sprechen, aus denen sie die Kraft zur Formung ihres inneren Lebens, zum Ertragen ihres Leidens schöpfte: den Blick auf den Gekreuzigten und die Liebe zum Kreuz als Unterpfand der Erlösung, den Empfang der heiligen Kommunion und das betrachtende Beten des Rosenkranzes. Sie erreicht auf ihrem Krankenlager die Höhe und Vollkommenheit christlichen Lebens. Anna Schäffers Aufzeichnungen sind ein echtes Zeugnis verborgener Liebe zu Christus. Mit der Niederschrift ihrer Erinnerungen hinterlässt sie uns eine Zusammenfassung ihres geistlichen Lebens."

ISBN 978-3-7954-2622-4
Preis:  4,95 €

Buch Cover - Anna Schäffer - Gedanken und Erinnerungen meines Krankenlebens

Anna Schäffer - Eine Selige aus Bayern

von Emmeram H. Ritter, Regensburg 2012


fadengeheftet, Pappband,
688 Seiten, Hardcover


"Prälat Emmeram H. Ritter führt in seiner Biographie dem Leser einmal das Leben der Seligen vor Augen und lässt ihn dann vor allem den Weg zur Seligsprechung mitgehen. Ein besonderes Anliegen ist dem Autor dabei die historisch-politischen und geistesgeschichtlichen Hintergründe der Zeit zu beleuchten und die entscheidenden Personen, ihre Bedeutung und ihren Einfluss aufzuzeigen. Vor allem aber deutet er wesentliche theologische Fragestellungen im katholischen Kontext. Der Autor, der als langjähriger Leiter der Abteilung Selig- und Heiligsprechungsverfahren in der Diözese Regensburg den Prozess der Seligsprechung begleitet hatte, stellt mit der vorgelegten Biographie eine Selige aus dem Bistum Regensburg vor, die ernst gemacht hat mit der Nachfolge des Herrn und das Wort von Romano Guardini wahr macht: „Die Kirche erwacht in den Seelen.“

ISBN 978-3-7954-2545-6 
Preis:  24,95 €

Buchcover - Anna Schäffer Eine Selige in Bayern